Interview mit Prof. Holger Thiele

„Preisbildung nicht in Frage stellen“

"Die Politik ist gefordert mitzuhelfen, dass notwendige Anpassungsprozesse in der Tierhaltung nicht zu einer vollständigen Überforderung der Akteure führen", fordert Prof. Holger D. Thiele.
ife
"Die Politik ist gefordert mitzuhelfen, dass notwendige Anpassungsprozesse in der Tierhaltung nicht zu einer vollständigen Überforderung der Akteure führen", fordert Prof. Holger D. Thiele.

Der Wissenschaftler vom Kieler ife-Institut zweifelt am Sinn einer an den Vollkosten orientierten Preissetzung, und schätzt die Erfolgsaussichten der demnächst startenden Branchenkommunikation Milch ein.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats