Ungemach: Weizenerzeuger in Italien haben Kostensteigerungen zwischen 65 und 70 Prozent zu verkraften.
IMAGO / imagebroker
Ungemach: Weizenerzeuger in Italien haben Kostensteigerungen zwischen 65 und 70 Prozent zu verkraften.

Die hohen Energie- und Rohstoffpreise fordern ihren Tribut. Allerdings sind die Sparten unterschiedlich stark betroffen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats