Jahresabschluss

ADM hofft auf Chinahandel

ADM hofft auf höhere chinesische Sojaimporte durch das Phase-1-Abkommen zwischen den USA und China.
imago images / Steinach
ADM hofft auf höhere chinesische Sojaimporte durch das Phase-1-Abkommen zwischen den USA und China.

Lukrativ für den ADM-Konzern ist die Ernährungssparte. Das klassische Agrargeschäft leidet indes unter Schwäche. 2020 soll es

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats