Turbulente Zeiten

Südzucker verbucht bitteren Verlust

Die große Zuckermenge auf dem internationalen Markt sorgt in der Mannheimer Konzernzentrale für Sorgenfalten.
Bild: da
Die große Zuckermenge auf dem internationalen Markt sorgt in der Mannheimer Konzernzentrale für Sorgenfalten.

Ein miserables Geschäft überschattet die gesamte Entwicklung des größten europäischen Zuckerherstellers. Die Südzucker Gruppe weist für das Geschäftsjahr 2018/19 (März/Februar) einen Jahresfehlbetrag von 805 Mio. € aus.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats