Jahresbilanz BASF

Leichtes Minus im Agrargeschäft

BASF- Vorstandsvorsitzender Dr. Martin Brudermüller ist mit der Bilanz 2020 einigermaßen zufrieden. Er stellt den Aktionären eine Dividende auf Vorjahreshöhe in Aussicht.
BASF
BASF- Vorstandsvorsitzender Dr. Martin Brudermüller ist mit der Bilanz 2020 einigermaßen zufrieden. Er stellt den Aktionären eine Dividende auf Vorjahreshöhe in Aussicht.

Der BASF-Konzern weist große Rückgänge im Corona-Jahr aus. Im Agrarsegment Agricultural Solutions fallen die Einbußen moderater aus.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats