Von drastischen wirtschaftlichen Folgen einer „radikalen Agrarwende“ spricht der Agrarökonom Prof. Peter Michael Schmitz.
Archiv
Von drastischen wirtschaftlichen Folgen einer „radikalen Agrarwende“ spricht der Agrarökonom Prof. Peter Michael Schmitz.
Gießener Agrarökonom berechnet die Auswirkungen von Konsumverzicht und Ausstieg aus der  Nutztierhaltung: Der ökologische Gewinn
Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats