Kohlensäuremangel

Brauer beklagen aus den Fugen geratenen Markt

Kohlensäure bringt normalerweise Bier zum Prickeln – derzeit bereitet das knappe Gas der Braubranche allerdings vor allem Sorgen.
IMAGO / Panthermedia
Kohlensäure bringt normalerweise Bier zum Prickeln – derzeit bereitet das knappe Gas der Braubranche allerdings vor allem Sorgen.

Der Preis für eine Tonne Kohlenstoffdioxid hat sich vervielfacht seit Beginn des Krieges. Die Mangelsituation bleibe das größte Problem, so der Deutsche Brauer-Bund.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats