Die WTO-Entscheidung betrifft Tiefkühl-Pommes-Exporte im Wert von weit mehr als 20 Mio. € pro Jahr.
IMAGO / Shotshop
Die WTO-Entscheidung betrifft Tiefkühl-Pommes-Exporte im Wert von weit mehr als 20 Mio. € pro Jahr.

Im Zwist um kolumbianische Zölle auf Tiefkühl-Fritten hat die Gemeinschaft einen Sieg errungen. Es geht um Ware aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats