Kompetenz für Leguminosen

Fava beteiligt sich an VO-Firma

„Für den Futtertrog ist sie eigentlich zu schade“, beschreiben die Fava-Manager ihr Engagement für die Ackerbohne.
Foto: Saaten-Union
„Für den Futtertrog ist sie eigentlich zu schade“, beschreiben die Fava-Manager ihr Engagement für die Ackerbohne.
Die Fava Trading ist neuer Gesellschafter der Geno-Saaten. Beide Unternehmen erwarten eine deutliche Ausdehnung des Leguminosenanbaus in Deutschland.
Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats