Kooperation

Kassel und Köln bekommen grünes Licht

Foto: Imago Images / Waldmüller

RWZ und Raiffeisen Waren dürfen kooperieren, nachdem das Kartellamt einige Auflagen gemacht hat. Die Kasselaner kaufen den Kölnern 19 Standorte ab; beide Unternehmen vermarkten künftig gemeinsam Getreide. 

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats