Landwirtschaftszählung

Niedersächsische Tierhaltung im Umbruch

Einzig die Zahl der Legehennen hat 2021 in Niedersachsen zugenommen.
Imago / Michael Kristen
Einzig die Zahl der Legehennen hat 2021 in Niedersachsen zugenommen.

In Niedersachsen wirtschaften über 35.000 Agrarbetriebe. Während in dem Bundesland immer weniger Schweine und Rinder gehalten werden, steigt die Zahl der Legehennen deutlich an.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats