Lieferketten-Management

Unilever schließt Deal mit Maersk

Maersk soll für Unilever den globalen See- und Lufttransports koordinieren.
IMAGO / ANP
Maersk soll für Unilever den globalen See- und Lufttransports koordinieren.

Unilever engagiert Maersk, um in den kommenden Jahren das internationale Frachtgeschäft zu managen. Der britische Hersteller verspricht sich von den Diensten der Dänen robustere Lieferketten.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats