Milchmarkt

MIV gibt dem Export eine Zwei Minus

Angesichts eines gesättigten Heimatmarktes hoffen die Molkereien auf steigende Absatzmengen im Export.
Bild: Pixabay / manolofranco
Angesichts eines gesättigten Heimatmarktes hoffen die Molkereien auf steigende Absatzmengen im Export.

Der Milchmarkt in Deutschland zeigt sich laut Milchindustrie-Verband zwar weniger volatil als in den Vorjahren, weckt aber auch kaum Wachstumsfantasien. Der Export läuft noch gut, doch die Risiken wachsen.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats