Modernisierung

Nordzucker macht Standort in Schweden dicht

Nordzucker investiert 100 Mio. € in den schwedischen Standort Örtofta.
Nordzucker
Nordzucker investiert 100 Mio. € in den schwedischen Standort Örtofta.

Nordzucker wird seine Zuckerproduktion in Schweden am Standort Örtofta konzentrieren. Die Raffinerie in Arlöv wird geschlossen. Auch die Zahl der Mitarbeiter soll sinken.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats