Neue Seidenstraße

China baut Soja-Hafen in Brasilien

Mit einer Großinvestition in die Infrastruktur baut China seinen Einfluss in Südamerika aus. Ein neuer Hafen an der brasilianischen Atlantikküste erleichtert den Import von Sojabohnen und Mais.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats