Fonterra erwartet eine geringere Milchverarbeitung in der laufenden Saison.
picture alliance/AP Photo
Fonterra erwartet eine geringere Milchverarbeitung in der laufenden Saison.

Die Molkerei wird in der laufenden Saison 2021/22 wahrscheinlich weniger Rohstoff als im Vorjahr verarbeiten können. Das Wetter macht einen Strich durch die Rechnung.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats