Zölle und ein höhere Aufwand bei der Abwicklung des Warenverkehrs an der Grenze wie hier im Hafen von Dover könnten nach dem Brexit zu einem Einbruch des Handels mit Lebensmitteln zwischen den Vereinigten Königreich und der Europäischen Union führen.
imago images / Jochen Tack
Zölle und ein höhere Aufwand bei der Abwicklung des Warenverkehrs an der Grenze wie hier im Hafen von Dover könnten nach dem Brexit zu einem Einbruch des Handels mit Lebensmitteln zwischen den Vereinigten Königreich und der Europäischen Union führen.

Der Brexit dürfte für die britischen Verbraucher aller Voraussicht nach teuer werden. Die britischen Importe aus der EU werden ohne Handelsabkommen drastisch sinken.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats