Jahresabschluss

Corteva legt leicht zu

Höhere Maispreise haben für Corteva etwas mehr Saatgutumsatz in den USA gebracht.
Foto: NCGA
Höhere Maispreise haben für Corteva etwas mehr Saatgutumsatz in den USA gebracht.

Trotz Umsatzrückgang im Saatgutgeschäft im 3. Quartal kann sich die Abschlussbilanz sehen lassen. Der Gesamtumsatz des Saatgut- und Pflanzenschutzanbieters stieg 2020 um 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Vor allem in Lateinamerika und im asiatisch-pazifischen Raum waren Corteva-Produkte gefragt.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats