Öffentlichkeitsarbeit

Rabobank neu im Forum

Die deutsche Tochtergesellschaft der niederländischen Rabobank ist neues Mitglied im Forum Moderne Landwirtschaft. Die Genossenschaftsbank will die kommunikativen Aktivitäten des Forums fördern.

Dazu zählen landwirtschaftliche Erlebnis-Veranstaltungen in Städten, digitales Storytelling auf moderne-landwirtschaft.de und die AgrarScouts-Initiative, mit der bereits knapp 500 Landwirte zu Botschaftern in der Öffentlichkeit ausgebildet wurden. „Das Forum Moderne Landwirtschaft schafft mit moderner Kommunikation beim Verbraucher Wertschätzung für die Branche und vernetzt zudem Landwirte, sowohl untereinander als auch mit Entscheidungsträgern aus Wirtschaft und Politik. Ein Ansatz, der mit unserer genossenschaftlichen Ausrichtung harmoniert und den wir gerne unterstützen“, sagt Stephan Hackenberg, Head of Global Corporate Clients der Rabobank in Frankfurt. 

Über die Rabobank
Das Finanzinstitut mit Sitz in Frankfurt am Main ist Teil der genossenschaftlichen Rabobank Gruppe, einem der weltweit führenden Finanzinstitute für den Agrar- und Lebensmittelsektor, das in 40 Ländern ist.


Im Forum haben sich Verbände, Organisationen und Unternehmen der Agrarbranche, der vor- und nachgelagerten Bereiche sowie Landwirte zusammengeschlossen. Ihr gemeinsames Anliegen ist es, über die moderne Landwirtschaft zu informieren und den Dialog zwischen Gesellschaft und Landwirtschaft zu stärken. Das Forum zählt aktuell 58 Mitglieder.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats