1

Die EG-Umwelt-Audit-Verordnung für das Gewerbe ist in der derzeitigen Version grundsätzlich in modifizierter Form methodisch auf landwirtschaftlichen Betrieben umsetzbar. Zu diesem Ergebnis kommt eine gemeinsame Studie der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) und der Landwirtschaftskammer Westfalen-Lippe, die im Rahmen eines Pilotprojektes zum Öko-Audit in der Landwirtschaft erstellt wurde. Der hohe Beratungsaufwand bei der Umsetzung der Verordnung sei insbesondere von kleineren Betrieben nicht zu leisten. Hier sei nach vereinfachten Verfahrensweisen zu suchen, die auch diesen Betrieben eine freiwillige Beteiligung an einem Gemeinschaftssystem für das Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung ermöglicht. Den Erfahrungen im Rahmen des Pilotprojektes zufolge fehlen, insbesondere für landwirtschaftliche Betriebe ohne direkten Verbraucherbezug, ein Anreiz und ein konkreter Nutzen für die einzelbetriebliche Untersuchung und die regelmäßige Erstellung einer Umwelterklärung. (ED)
stats