1

Die Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau laden im Juni zu Veranstaltungen ein, die die Sortenvielfalt und wenig bekannte Pflanzenkulturen in den Mittelpunkt stellen. Die Demonstrationsbetriebe bilden ein bundesweites Netzwerk, das Verbraucher in engeren Kontakt mit dem ökologischen Landbau bringen will. Im Juni dürfen die Besucher der Aktionstage genau hinschauen und zahlreiche Pflanzen unter die Lupe nehmen. Das vollständige Programm steht unter Demonstrationsbetriebe

In Hessen beispielsweise bietet der Antoniushof in Fulda Planwagenfahrten zu selteneren Kulturen an, der Dottenfelderhof in Bad Vilbel informiert auch Landwirte zur Getreidezüchtung. In Bayern lädt der Hof Braun in Freising zum Thema Bodenfruchtbarkeit und Klimawandel ein und das Gut Obbach stellt seine Sortenversuche vor. (ED)

stats