1

Die Landesregierung Mecklenburg Vorpommern will den ökologischen Landbau nachhaltig unterstützen. Die Verarbeitung ökologisch erzeugter Produkte soll gestärkt werden. In den vergangenen 10 Jahren seien die Preise für ökologische Produkte tendenziell gesunken, erklärte Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus in einer Mitteilung seines Ministeriums. Die Strategie der Landesregierung zur Stärkung des Biolandbaus richte sich vorrangig auf die einzelhandelsgerechte Verarbeitung und die Verbesserung des Produktabsatzes durch Erschließung von Marktpotenzialen. Wichtig sei eine verstärkte Vernetzung mit dem Tourismus und vermehrte Zusammenarbeit mit Hotels und Gastronomie. Weiterhin solle es mehr verbrauchergerechte Angebote im Lebensmitteleinzelhandel geben.

Rund 590 ökologisch wirtschaftende Landwirtschaftsbetriebe bewirtschaften derzeit etwa 7,8 Prozent der landwirtschaftlichen Nutzfläche des Landes. Damit wird in Mecklenburg-Vorpommern fast doppelt so viel Ökoanbau betrieben wie im Bundesdurchschnitt, der mit 4,3 Prozent angegeben wird. (ED)

stats