KTG-Insolvenz

Ölmühle Anklam bekommt neuen Besitzer

Nach der Insolvenz im November vergangenen Jahres bekommt die Anklamer Ölmühle einen neuen Eigentümer. Medienberichten zufolge bestätigte Insolvenzverwalter Gerhard Brinkmann die Unterzeichnung des Kaufvertrags. Käufer ist die German Renewable Oil GmbH mit Sitz in Berlin, Gesellschafter ist eine polnische Gesellschaft. Zur Höhe des Kaufpreises wurde Vertraulichkeit vereinbart, so Brinkmann.

Die Produktion soll nach Mitteilung der Ostseezeitung in diesem Monat wieder aufgenommen werden. Die Firma betreibt in Polen bereits ähnliche Anlagen zur Produktion von Bio-Diesel. Von den ehemals 20 Mitarbeitern in Anklam seien bereits zehn wieder in der Mühle beschäftigt. (da)
stats