Österreich

Agrana zahlt etwas weniger Dividende

Schild an der Agrana-Zuckerfabrik Leopoldsdorf im Marchfelde in Niederösterreich, wenige Kilometer östlich von Wien: Besserer Zuckerertrag als in der vorangegangenen Kampagne.
IMAGO / CHROMORANGE
Schild an der Agrana-Zuckerfabrik Leopoldsdorf im Marchfelde in Niederösterreich, wenige Kilometer östlich von Wien: Besserer Zuckerertrag als in der vorangegangenen Kampagne.

Der österreichische Nahrungsmittelkonzern Agrana hat im abgelaufenen Geschäftsjahr weniger verdient. Der Dividendenvorschlag fällt aber nicht so stark.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats