1

In Österreich ist heute das Einfuhrverbot für deutsches Rindfleisch in Kraft getreten. Betroffen sind lebende Tiere, Embryonen, Samen, Frischfleisch sowie Fleisch-Fertiggerichte. In einem Notifizierungsschreiben wurde die EU-Kommission gestern aufgefordert, innerhalb von 24 Stunden Österreich zu bestätigen, dass in Deutschland die gemeinschaftlichen Maßnahmen der EU zur Bekämpfung von BSE vollständig umgesetzt werden und dass deshalb keine Gefahr von deutschen Rindern ausgehe. Da dies von der Kommission nicht bestätigt wurde, setzte Österreich das Importverbot in Kraft. (ED)
stats