Pflanzenschutz

Aus für weitere Fungizide

Zwei Spezialmittel zur Vorbeugung von Ährenfusarium verschwinden in absehbarer Zeit vom Markt.
Foto: JKI
Zwei Spezialmittel zur Vorbeugung von Ährenfusarium verschwinden in absehbarer Zeit vom Markt.

Ein fungizider Wirkstoff verliert in der EU die Genehmigung. Damit endet in Deutschland in absehbarer Zeit die Zulassung für zwei Spezialprodukte gegen Fusarium sowie ein Rapsfungizid.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats