Foto: Imago Images / Panthermedia

Die Baywa schreibt den Pflanzenschutzkartell-Krimi fort. Die „grüne AG“ reicht Klage gegen das Bundeskartellamt ein. Sie sieht die Chancengleichheit im Verfahren verletzt. Das Kartellamt zeigt sich irritiert. Anwälte mutmaßlich geschädigter Landwirte ziehen ihrerseits die Daumenschrauben an.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats