Pflanzenschutzkartell

RWZ-CEO Christoph Kempkes: "Die Absprachen waren für die Katz'"

Christoph Kempkes, Vorstandsvorsitzender der RWZ in Köln, hält das Pflanzenschutzkartell für wirkungslos.
Foto: RWZ
Christoph Kempkes, Vorstandsvorsitzender der RWZ in Köln, hält das Pflanzenschutzkartell für wirkungslos.

Das Kartellverfahren im Pflanzenschutzgroßhandel hat den betroffenen Unternehmen Bußgelder in Millionenhöhe beschert. Die RWZ in

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats