Quartalsbilanz

Saatgut beflügelt Corteva

Maissaatgut war insbesondere in Nordamerika sehr gefragt.
Foto: imago images / Chromorange
Maissaatgut war insbesondere in Nordamerika sehr gefragt.

Der US-Agrarkonzern Corteva ist mit dem 1. Quartal 2020 mehr als zufrieden. Der Umsatz legte zweistellig zu. Vor allem das Saatgutgeschäft in Nord- und Südamerika hat zu dem Ergebnis beigetragen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats