1. Quartal

Raps und Mais machen KWS Freude

Der Sitz von KWS in Einbeck.
Foto: KWS
Der Sitz von KWS in Einbeck.

Hohe Rapspreise bescheren der KWS-Gruppe ein deutliches Umsatzplus mit Rapssaatgut. In Südamerika laufen die Geschäfte im Segment Mais rund.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats