Resistenzen von Wintergerste

Pflanzenforscher nutzen die Genschere

Die typischen gelben Mosaike auf den Blättern infizierter Pflanzen bei einer im Gewächshaus mit dem Milden Gerstenmosaikvirus infizierten Gerstenpflanze (l.) im Vergleich zu einer gesunden Pflanze (r).
IPK Leibniz-Institut / Robert Hoffie
Die typischen gelben Mosaike auf den Blättern infizierter Pflanzen bei einer im Gewächshaus mit dem Milden Gerstenmosaikvirus infizierten Gerstenpflanze (l.) im Vergleich zu einer gesunden Pflanze (r).

Mit der Genom-Editierung verbinden sich in der Forschung große Hoffnungen. Es geht um die züchterische Verbesserung von Kulturpflanzen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats