Saatgutbranche

DSV stärkt Kanada-Geschäft

Vom Stammsitz in Lippstadt aus wird die Internationalisierung vorangetrieben.
Foto: DSV
Vom Stammsitz in Lippstadt aus wird die Internationalisierung vorangetrieben.

Die Deutsche Saatveredelung AG expandiert in Kanada. Dort übernehmen die Lippstädter einen Futterpflanzenspezialisten.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats