Sanktionen

Yara verzichtet auf Kali aus Belarus

Kali-Lieferungen aus Weißrussland in die EU soll es bis auf weiteres nicht geben.
IMAGO / Scanpix
Kali-Lieferungen aus Weißrussland in die EU soll es bis auf weiteres nicht geben.

Der norwegische Düngemittelhersteller bekennt sich zu den internationalen Menschenrechtskonventionen. Der Konzern stellt die Lieferungen von Kali aus Weißrussland ein.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats