Schadensersatz

Zuckerkartell droht Verurteilung in Millionenhöhe

Ein Gutachten kommt zu dem Ergebnis, dass die Kartellabsprachen von Nordzucker, Südzucker und Pfeifer & Langen zu höheren Zuckerpreisen für ihre Kunden geführt haben.
Bild: Pixabay / BRuM309
Ein Gutachten kommt zu dem Ergebnis, dass die Kartellabsprachen von Nordzucker, Südzucker und Pfeifer & Langen zu höheren Zuckerpreisen für ihre Kunden geführt haben.

Nestlé, Katjes, Müller Milch, Zott und viele andere Unternehmen, die gegen die Kartellanten Nordzucker, Südzucker und Pfeifer & Langen klagen, dürfen sich Hoffnungen auf Schadensersatz in Millionenhöhe machen. Erstmals benennt ein Gerichtsgutachter die Höhe des Kartellschadens.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats