Die Nettorentabilität der Schweinehalter in Nordrhein-Westfalen ist zum Vorjahr um katastrophale 80 Prozent eingebrochen.
IMAGO / blickwinkel
Die Nettorentabilität der Schweinehalter in Nordrhein-Westfalen ist zum Vorjahr um katastrophale 80 Prozent eingebrochen.

Durch Corona und ASP haben die Betriebsergebnisse der Schweineproduzenten im Wirtschaftsjahr 2020/21 dramatisch verschlechtert. Auch in anderen Zweigen enttäuschen die Buchführungsergebnisse.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats