Milchwirtschaft

Nestlé und Emmi wollen Emissionen senken

In der Schweizer Milchwirtschaft sollen die Treibhausgase um 20 Prozent sinken.
IMAGO / Geisser
In der Schweizer Milchwirtschaft sollen die Treibhausgase um 20 Prozent sinken.

Die Schweizer Konzerne haben gemeinsam mit Milchlieferanten ein umfassendes Klimaschutz-Projekt gestartet. Ziel ist eine Reduzierung der Treibhausgasemissionen aus der landwirtschaftlichen Milchproduktion um durchschnittlich 20 Prozent.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats