Smart Farming

Case IH forciert autonomes Ackern


Der Agrarmaschinenspezialist definiert fünf Stufen für den Feldeinsatz von morgen. Kundenwünsche sind dafür die Basis.

 

Präzisionslandwirtschaft und autonome Technologien werden im landwirtschaftlichen Alltag nach Einschätzung von Case IH immer wichtiger – und das nicht nur bei großen Anbauflächen. Schon heute gebe es auch in Mitteleuropa großen Bedarf an autonomen Einsatzgebieten. Deshalb hat das Unternehmen jetzt fünf Entwicklungsstufen für autonome Technologien im Agrarsektor definiert, die intensiv auf Praxisbetrieben erprobt werden.

Dabei gehe es darum, „technische Visionen“ schrittweise in alltagstaugliche Lösungen zu überführen. Case IH greift dazu Neuentwicklungen ebenso auf wie die Anregungen aus zahlreichen Kundengesprächen. Das Ziel lautet, hocheffiziente und auf den Nutzer zugeschnittene Technologien für die Landwirtschaft von heute und morgen zu entwickeln.


Dazu hat Case IH fünf Stufen oder Kategorien von Feldfunktionen für die Automatisierung definiert, zu denen jeweils typische Aufgaben gehören. Die Kategorien umfassen Lenksysteme (den Anwender unterstützende Maschinenführung), Koordination und Optimierung (vom Mähdrescher gesteuerte Überladefahrzeuge oder automatische Einstellungsprozesse des Druschsystems), die bedienergestützte Automatisierung (vollständig ferngesteuerte Folgemaschinen, mit einer vom Anwender gesteuerten Leitmaschine), die überwachte Autonomie mit entsprechenden hydraulischen Synchronisationsfunktionen (Anwender befindet sich nicht mehr im Fahrzeug) sowie die vollständige Autonomie eines Fahrzeugs oder mehrerer Fahrzeuge (Maschinen bewegen sich selbstständig an Bestimmungsort und führen die entsprechende Maßnahme durch).

 
„Nicht alle landwirtschaftlichen Betriebe werden das gleiche Maß an Automatisierung benötigen. Mit unseren Kategorien können wir aber die Bedeutung aufzeigen, die automatischen oder autonomen Prozessen künftig zukommen wird“, sagt Robert Zemenchik, AFS Global Product Manager von Case IH.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats