Smart Farming

Grünes Licht für Bosch und BASF

Die Smart-Spraying-Lösung ermöglicht in Echtzeit das automatisierte Erkennen und Kontrollieren von Unkräutern nach dem Auflaufen der Saat ("Grün-auf-Grün").
Foto: BBSF
Die Smart-Spraying-Lösung ermöglicht in Echtzeit das automatisierte Erkennen und Kontrollieren von Unkräutern nach dem Auflaufen der Saat ("Grün-auf-Grün").

Die beiden Unternehmen haben von Kartellwächtern weltweit das „Go“ für ihr Gemeinschaftsunternehmen im Bereich Smart Farming erhalten. Der Smart Sprayer soll auch in Europa Einsatz finden.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats