Tierfütterung

Roggen entlastet Klimabilanz

Roggen in der Schweinefütterung kann Klimavorteile mit sich bringen.
Foto: KWS
Roggen in der Schweinefütterung kann Klimavorteile mit sich bringen.

Höhere Anteile von Roggen und Raps in der Schweinefütterung könnten helfen, Klimaschutzziele zu erreichen. Versuche mit dem Einsatz sind vielversprechend.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats