Tiernahrungsindustrie

DSM und Evonik gründen Gemeinschaftsunternehmen


Die international operierenden Unternehmen DSM und Evonik schließen sich zusammen. Gegenstand ist Herstellung und Vertrieb von Omega-3-Fettsäuren aus Meeresalgen für die Tiernahrung.

Das neue Unternehmen trägt die Bezeichnung "Veramaris V.O.F.", teilen die zu gleichen Teilen an dem Unternehmen beteiligten Partner mit. Seinen Sitz hat es im niederländischen Delft auf dem dortigen DSM Biotech Campus. Der Bau einer Produktionsanlage mit einem Investitionsvolumen von rund 200 Mio. US-$ am Evonik-Standort in Blair in Nebraska, USA, habe bereits begonnen, heißt es in der Mitteilung.

Veramaris werde ein Algenöl für die Herstellung der Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA ohne die Verwendung von Fischöl aus Wildlachs ermöglichen. Kommerzielle Mengen sollen 2019 verfügbar sein. Kleinere Mengen für Pilotversuche zur Marktentwicklung seien bereits vorhanden. Die jährliche Produktionskapazität soll zu Beginn etwa 15 Prozent der aktuellen Jahresnachfrage nach EPA und DHA der gesamten Lachszuchtindustrie decken.


"Unser EPA- und DHA-reiches Algenöl ist die Antwort auf den Ruf der Industrie nach einer nachhaltigen Quelle für Omega-3-Fettsäuren", so der Geschäftsführer des Unternehmens, Karim Kurmaly. Veramaris stehe im Dialog mit allen Akteuren entlang der Wertschöpfungskette. Durch die Kooperation führender Unternehmen der Aquakulturindustrie sei es gelungen Lachsfutter zu entwickeln, welches frei von marinen Inhaltsstoffen ist und Fischöl vollständig ersetzen könne. Bis vor kurzem seien für Tierfutter fast ausschließlich Omega-3-Fettsäuren aus marinen Quellen wie Fischöl oder Fischmehl verwendet worden. Diese seien nur begrenzt verfügbar. Derzeit würden für die Gewinnung von Fischöl und Fischmehl jährlich etwa 16 Mio. t. Wildfisch gefangen. Durch die Nutzung natürlicher Meeresalgen könne das neue Unternehmen einen Beitrag leisten, um die Lücke zwischen Angebot und Bedarf von Omega-3-Fettsäuren zu schließen und die Artenvielefalt der Ozeane zu erhalten.  

 

stats