Der genossenschaftliche Westfleisch-Konzern reagierte schnell auf die Vorkommnisse in den Ställen der Lieferanten.
imago / Kirchner-Media
Der genossenschaftliche Westfleisch-Konzern reagierte schnell auf die Vorkommnisse in den Ställen der Lieferanten.

Nach den gestern bekannt gewordenen Verstößen gegen sieben Schweinehalter kündigt die Westfleisch SCE bei allen 3.000 Lieferanten außerordentliche Stallbesuche an.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats