Haltungsform-Kennzeichnung

Handel und ITW gehen auch bei Milch voran

Verbraucher sollen in Zukunft bei Milchprodukten auf einen Blick erkennen können, wie die Kühe gehalten wurden.
IMAGO / Countrypixel
Verbraucher sollen in Zukunft bei Milchprodukten auf einen Blick erkennen können, wie die Kühe gehalten wurden.

Milch und Milchprodukte wie Käse und Joghurt können ab 2022 auch mit dem vierstufigen Haltungsform-Kennzeichen versehen werden. Verbraucher sollen dann auf einen Blick den Stand des Tierwohls erkennen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats