Lidl gibt beim Thema Tierwohl im Deutschen Einzelhandel die Richtung vor.
IMAGO / Jan Huebner
Lidl gibt beim Thema Tierwohl im Deutschen Einzelhandel die Richtung vor.

Discounter will in Zukunft kein Frischfleisch aus der Stufe 1 der freiwilligen, vierstufigen Kennzeichnung „Haltungsform“ mehr anbieten. Verbraucherschützer fordern mehr.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats