Fleisch

Tönnies wettert gegen „Preiskriege“

Jahrespressegespräch in der Konzernzentrale (von links): Maximilian Tönnies, Andres Ruff und Clemens Tönnies verkünden unisono: „Wir stehen gut da.“
Foto: Tönnies
Jahrespressegespräch in der Konzernzentrale (von links): Maximilian Tönnies, Andres Ruff und Clemens Tönnies verkünden unisono: „Wir stehen gut da.“
Beim Tönnies Jahrespressegespräch verwies das Unternehmen auf das Wachstum und die Investitionen. Die Internationalisierung schreitet weite
Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats