1

Als Abgeordnete im Deutschen Bundestag, die der Landwirtschaft und dem ländlichen Raum zugeordnet werden können, hat der Deutsche Bauernverband (DBV) in einer ersten Analyse des Wahlergebnisses von Sonntag unter den neuen Parlamentariern über ein Dutzend land- und forstwirtschaftliche Experten ausgemacht. "Einige erfahrene Agrar- und Verbraucherpolitiker mussten sich zwar verabschieden, jedoch gibt es eine Reihe erfreulicher Zugänge in der Agrarier-Fraktion", bilanziert DBV-Generalsekretär Helmut Born das Abschneiden aus dem Berufsstand. Als Abgeordnete mit Bezug zum Agrar-, Umwelt- und Verbraucherschutz sowie zum ländlichen Raum stellte der DBV mehr als 50 Abgeordnete fest. (ED)
stats