Tests auf gentechnisch veränderte Organismen (GVO) sollen bei 50 bis 65 Prozent der in der Ukraine angebauten Sojabohnen positiv ausfallen.
IMAGO / Richard Wareham
Tests auf gentechnisch veränderte Organismen (GVO) sollen bei 50 bis 65 Prozent der in der Ukraine angebauten Sojabohnen positiv ausfallen.

In dem Land ist der Anbau von transgenen Pflanzen untersagt. Dennoch gibt es Hinweise auf eine in Teilen umfangreiche Produktion.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats