Der bulgarische Ministerpräsident Kirill Petkow bot der Ukraine an, den bulgarischen Schwarzmeerhafen Varna als Logistikdrehkreuz zu benutzen.
IMAGO / Panthermedia
Der bulgarische Ministerpräsident Kirill Petkow bot der Ukraine an, den bulgarischen Schwarzmeerhafen Varna als Logistikdrehkreuz zu benutzen.

Der Verband erwartet zwar keine Hungersnot. Die Produktionskosten und kriegsbedingte Logistikprobleme würden jedoch zu anziehenden Verbraucherpreisen beitragen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats