Ukrainisches Getreide

Bedürftige Länder erhalten nur wenig

Die Ausfuhren der Ukraine sind im Juni auf 2,47 Mio. t Getreide gestiegen, gegenüber 1,7 Mio. t im Mai.
IMAGO / NurPhoto
Die Ausfuhren der Ukraine sind im Juni auf 2,47 Mio. t Getreide gestiegen, gegenüber 1,7 Mio. t im Mai.

Die „Solidaritätskorridore“ der EU sollen die Getreideexporte steigern. Aber ein Großteil der Ware bleibt in benachbarten EU-Staaten hängen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats