Konzernumbau

Agravis vereint weitere Töchter

Künftig werden die Flaggen an einem neuen Zentralstandort wehen.
Foto: Agravis
Künftig werden die Flaggen an einem neuen Zentralstandort wehen.

In Osten bündeln die Münsteraner drei Gesellschaften in einer. Jetzt ist auch der Agrarhandel im Westen dran mit der Strukturoptimierung. 

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats