Verdacht auf Insolvenzverschleppung

Bundesweite Razzia bei Ex-KTG-Chefs

Die Staatsanwaltschaft nimmt die Ermittlungen gegen den ehemaligen KTG-Chef Siegfried Hofreiter wieder auf.
Foto: Archiv
Die Staatsanwaltschaft nimmt die Ermittlungen gegen den ehemaligen KTG-Chef Siegfried Hofreiter wieder auf.

Die Staatsanwaltschaft durchsucht 19 Objekte. Sie ermittelt gegen Siegfried Hofreiter und seine ehemalige Lebensgefährtin Beatrice Ams.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats